array(1) { [0]=> array(11) { ["audaris_id"]=> string(24) "5a5ca319d04ca908945bb51a" ["name"]=> string(4) "Polo" ["audaris_old_id"]=> int(1502) ["is_active"]=> bool(true) ["mobile_key"]=> string(4) "Polo" ["mobile_id"]=> int(27) ["main_category"]=> array(1) { [0]=> string(3) "CAR" } ["category"]=> array(1) { [0]=> string(8) "SMALLCAR" } ["as24_api_id"]=> int(2090) ["parent"]=> array(1) { ["audaris_id"]=> string(24) "5a5365184b464d30d428048f" } ["_id"]=> string(24) "5a5ca319d04ca908945bb51a" } } VW Polo Neuwagen | Lieferservice Altenburg

VW Polo Neuwagen mit Lieferservice nach Altenburg

VW Polo Neuwagen – fantastische Qualität für Altenburg

Der VW Polo Neuwagen und Altenburg – das ist einfach eine perfekte Kombination. Dieses Fahrzeug überzeugt auf ganzer Linie und ist besonders in der aktuellen Generation ein echtes Highlight. Wir vom Autohaus Burkard sind voll und ganz begeistert und können das Modell uneingeschränkt für die Straßen von Altenburg und Ihre Mobilität empfehlen. Wohlgemerkt: unser Enthusiasmus soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass jeder Autokauf bei uns mit einer umfangreichen und vor allem individuellen Beratung einhergeht. Wir hören genau zu und stellen gezielte Fragen, um Ihre Ansprüche an zeitgemäße Mobilität zu verstehen. Erst dann empfehlen wir ein Fahrzeug wie den VW Polo Neuwagen und entlassen diesen zu Ihnen und somit in die Region Altenburg.

 

Mit einem VW Polo Neuwagen für Altenburg kaufen Sie mit einer langfristigen Perspektive. Aus unserer Erfahrung von mehr als 40 Jahren im Automobilgeschäft halten die Fahrzeug bei entsprechender Pflege über Jahrzehnte. Wir stehen Ihnen in diesem Bereich gerne zur Seite und übernehmen sowohl die Inspektionen als auch anfallende Reparaturen. Des Weiteren sind wir auch im Bereich HU und AU für Sie da und finden stets clevere und kostengünstige Lösungen. Apropos kostengünstig: ein VW Polo Neuwagen für Altenburg muss keineswegs Ihren Rahmen sprengen. Wir kalkulieren clever in Ihrem Sinn und sorgen dafür, dass Sie in bequemen monatlichen Raten zahlen. Des Weiteren bieten wir auf Wunsch auch das Leasing zu erstklassigen Konditionen. Sprechen Sie uns an und vergleichen Sie.

Autokauf in Altenburg – das Autohaus Burkard passt perfekt

Altenburg ist einer der ältesten Städte der Region und befindet sich in Thüringen, an der Grenze zu Sachsen. Der Ort misst etwas mehr als 31.000 Einwohner und ist integraler Bestandteil von Mitteldeutschland und damit einem Ballungsgebiet mit rund zweieinhalb Millionen Menschen. Kennzeichnend ist die Benennung einer gesamten Region, des Altenburger Landes, nach dem Ort und die Lage zwischen Leipzig und Chemnitz. Wenngleich die Region auch schon in der keltischen Epoche besiedelt war, fand Altenburg erst 976 seine erste urkundliche Erwähnung. Seinerzeit handelte es sich schon um eine Stadt und im zwölften Jahrhundert befand sich in Altenburg eine Kaiserpfalz. Vor allem die Lage an der Via Imperii und damit einer der wichtigsten Handelsstraßen sorgte für einen schnellen Aufstieg. Kaiser hielten sich in Altenburg auf ab dem 13. Jahrhundert herrschten die Wettine und nach der Leipziger Teilung die Ernestiner. Altenburg avancierte zum eigenen Herzogtum bzw. dem Herzogtum Sachsen-Altenburg, Sachsen-Gotha-Altenburg. Bekannt ist die Stadt vor allem für die Erfindung des Skatspiels und die Produktion von Spielkarten. Ebenfalls wurden hier mit die meisten Hüte Europas hergestellt. Zu den heutigen Sehenswürdigkeiten zählen Schloss Altenburg, die fünf mittelalterlichen Marktplätze und der Skatbrunnen sowie das Rathaus.

Verbindungen von und nach Altenburg werden vor allem über die nah gelegenen Autobahnen A4 und A72 realisiert. Ebenfalls führen drei Bundesstraßen über das Stadtgebiet und fungieren als Zubringer. Die Schienenverbindung versteht sich von selbst. Wichtige Unternehmen sind eine Spielkartenfabrik, eine Druckerei und ein Automobilzulieferer. Hinzu kommen Hersteller aus der Lebensmittelindustrie und dem Braureiweisen.

Für Ihren Autokauf in Altenburg sind wir gerne Ihr Ansprechpartner. Das Autohaus Burkard befindet sich in Leipzig und ist somit nur wenige Kilometer entfernt. Freuen Sie sich auf eine enorme Auswahl, die freundliche und angenehme Atmosphäre eines Familienbetriebs und mehr als 40 Jahre Erfahrung im Autobereich. Wir lassen die Preise purzeln und ergänzen unser Verkaufsangebot durch eine Fülle an Serviceleistungen, zu denen natürlich auch die Lieferung direkt zu Ihnen gehört.

DIe Geschichte des VW Polo hätte an manchen Stellen auch anders verlaufen können. So aber wurde eine der großen Erfolgsgeschichten daraus und deutschlandweit existiert kein besser verkaufender Kleinwagen. Dabei war der Polo anfangs eher eine Verlegenheitslösung und wurde als puristisches Pendant zum Audi 50 ins Rennen geschickt. Das war 1975 und das Ingolstädter Modell wurde bereits nach drei Jahren eingestellt. Geblieben ist der Polo, der in den folgenden Jahren und Modellgenerationen ein kontinuierliches Längenwachstum hingelegt hat. Längst spricht VW nicht mehr von einem klassischen Kleinwagen, sondern bezeichnet das Modell als „Sub-Kompakter“. In der aktuellen sechsten Generation des Jahres 2017 rückt der Polo dem Golf noch näher ans Blechkleid und ähnelt dem Klassiker in vielerlei Hinsicht. Insbesondere das 2021er Facelift sorgte mitunter für Wortspiele à la „Mini-Golf“. Seit dem Erscheinen wurden weltweit mehr als 18 Millionen VW Polo verkauft – das Modell ist somit also auch dem Käfer auf der Spur und läuft und läuft und läuft.

Eckdaten zum VW Polo

Klein? Sub-Kompakt? Das kann jeder Autofan selber entscheiden. Fest steht, dass ein VW Polo 4,07 Meter lang ist und dabei auf eine Breite von 1,75 Meter gelangt. In der Höhe stehen 1,44 Meter auf dem Datenblatt. Entsprechend passen auch fünf Personen in den Innenraum, der darüber hinaus auch noch 351 Liter „wegpackt“. Ein Polo ist vor allem in der City mehr als ausreichend, zumal sich das Laderaumvolumen durch gezieltes Umklappen der hinteren Sitze auf einen Wert von 1.125 Liter erweitern lässt. Im direkten Vergleich mit der Konkurrenz hat der Polo nur wenig zu befürchten und auch der Wendekreis weist mit 10,60 Meter einen überaus vorzeigbaren Wert auf.

Die Motorisierung des VW Polo wurde immer wieder auf den neuesten Stand gebracht und ist vor allem umweltfreundlich. Hierzu gehört auch, dass Mitte 2020 das Ende des Diesels anstand, dafür aber diverse Ottomotoren angeboten werden. 80 bis 150 PS lassen sich unter die Motorhaube packen – in diversen Abstufungen und auch die alternative Verfügbarkeit manueller und automatischer Getriebe unterstreicht die Vielfalt. Wer sich für einen Polo GTI entscheidet, der ist mit 207 PS unterwegs und absolviert die Beschleunigung auf 100 km/h in nur 6,5 Sekunden.

Ausstattung des VW Polo

Das Facelift des Jahres 2021 beschert dem VW Polo neue Matrix-LED-Scheinwerfer und auf Wunsch dynamische Blinker mitsamt einer Animation. Die Scheinwerfer sind – ganz golftypisch – schmal gehalten und werden durch eine LED-Spange verbunden. Wer im Innenraum Platz nimmt, erfreut sich an einem 10,25 Zoll großen digitalen Cockpit, bei dem sich drei Ansichten individuell auswählen lassen. Ein Highlight ist das nahezu direkte Übergang zum Bildschirm des Infotainments. Selbstverständlich navigiert auch ein Polo in Echtzeit und arbeitet mit dem Infotainment-Baukasten (MIB3). Function on demand ist bereits integriert und das Display kann bis zu 9,2 Zoll groß ausfallen. Eine Besonderheit ist die fest verbaute E-Sim, die das Ankoppeln von Smartphones verzichtbar macht. Wie es sich für einen VW gehört, arbeitet auch die Klimaautomatik nicht mehr mit einfachen Drehreglern, sondern mit Touchflächen und so genannten Slidern.

Assistenten des VW Polo

Bemerkenswert ist auch die Fülle an Assistenzsystemen des VW Polo. Das Modell beschreitet bzw. befährt sprichwörtlich den sicheren Weg und kombiniert unter anderem einen Geschwindigkeitsbegrenzer mit ACC sowie einem Spurhalteassistenten. In der Summe nennt sich das System IQ-Drive und bedeutet zum Teil autonomes Fahren, bei dem die Hände auf den kapazitiven Flächen am Lenkrad gehalten werden müssen. Auch arbeiten die Assistenten prädikativ und es existiert ein Insassenschutz mit Gurtstraffer. Zuletzt fehlen auch nicht Aufmerksamkeitsassistent, City-Notbremsassistent und Parkassistent.