array(1) { [0]=> array(13) { ["audaris_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a5230250023be" ["name"]=> string(3) "up!" ["audaris_old_id"]=> int(2184) ["is_active"]=> bool(true) ["mobile_key"]=> string(2) "up" ["mobile_id"]=> int(11) ["main_category"]=> array(1) { [0]=> string(3) "CAR" } ["as24_api_id"]=> int(19750) ["aliases"]=> array(1) { [0]=> string(2) "up" } ["category"]=> array(0) { } ["group"]=> NULL ["parent"]=> array(1) { ["audaris_id"]=> string(24) "5a5365184b464d30d428048f" } ["_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a5230250023be" } } VW up! kaufen | Lieferservice nach Oschatz

VW up! kaufen mit Lieferservice nach Oschatz

VW up! – unser Toptipp für Oschatz

Die Frage, welches Fahrzeug perfekt für Oschatz geeignet ist, lässt sich naturgemäß nur individuell beantworten. Fest steht allerdings auch, dass ein VW up! nahezu allen Anforderungen gewachsen ist. Wir lieben dieses Fahrzeug und können es ohne jeden Vorbehalt empfehlen. Das Autohaus Burkard existiert seit mehr als 40 Jahren und hat sich seit diesen Jahren Beratung der Extraklasse auf die Fahnen geschrieben. Wir sind nicht nur reine Autohändler, sondern betreiben auch eine umfangreiche Meisterwerkstatt mit breiem Serviceangebot. So kommt es, dass wir VW up! Neuwagen aber auch Tageszulassungen, Jahreswagen und Gebrauchtwagen für Oschatz anbieten und Ihnen gerne bei der Auswahl behilflich sind.

 

Was wir am VW up! so gut finden? Um diese Frage zu beantworten, bedarf es ein wenig Zeit, die wir uns gerne für Sie nehmen. Sprechen Sie usn an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Wir versprechen Ihnen, dass wir das passenden Fahrzeug für Ihre Mobilität in Oschatz und Umgebung finden und Sie in vielen Fällen keinerlei Wartezeiten hinnehmen müssen. Des Weiteren erläutern wir Ihnen gern auch sämtliche Assistenten und Extras und erklären deren Funktion. Noch Fragen? Dann greifen Sie zum Telefonhörer oder suchen Sie digital den Dialog. Preislich kommen wir unseren Kundinnen und Kunden aus Oschatz gerne weit entgegen und finden immer auch Möglichkeiten für einen Finanzierung und somit eine Zahlung in bequemen monatlichen Raten.

Autohaus Burkard – nicht weit von Oschatz entfernt

Rund 14.000 Menschen leben in der Kleinstadt Oschatz, die direkt im Herzen von Sachsen liegt. Von hier sind es rund 15 Kilometer bis zur Elbe und auch der Weg in die Großstadt Leipzig ist nicht weit. Mancherorts wird aus diesem Grund behauptet, dass die Oschatzer das „reinste Sächsisch“ sprechen, da hier die Einflüsse beider großer Städte zusammenfinden. Natürlich gehört auch Oschatz zu Mitteldeutschland und ist damit Teil eines Ballungsgebiets mit rund zweieinhalb Millionen Einwohnern. Zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt wurde Oschatz im Jahr 1246 doch dauerte es noch bis 1394 um das Marktrecht zu erlangen. In den folgenden Jahren wurde Oschatz immer wieder zerstört und auch das 1477 errichtete erste Rathaus wurde in Mitleidenschaft gezogen. In relevanter Weise erschien der Ort dann wieder Anfang des 19. Jahrhunderts in den Geschichtsbüchern. Johann Wolfgang von Goethe hielt sich hier auf und zudem entstand ein Standort für eine sächsische Garnison. Entsprechend erhielt Oschatz bereits 1838 einen Anschluss an das Eisenbahnnetz und die Strecke zwischen Leipzig und Dresden. An Sehenswürdigkeiten sind die Überreste der mittelalterlichen Stadtmauer sowie das Rathaus zu nennen. Ebenfalls lässt sich in der St. Aegidien-Kirche die ehemalige Wohnung eines Türmers besichtigen und auch der Korbpranger und Schloss Leuben lohnen einen Blick.

Ökonomisch lebt Oschatz unter anderem von einem Betonwerk, einem Möbelhersteller sowie verschiedenen Handelsunternehmen. Auch existiert ein großes Krankenhaus mit regionaler Bedeutung. Verkehrsanbindungen existieren über die Autobahn A14 und mehrerer Bundesstraßen sowie die Schiene.

Für Ihren nächsten Autokauf in Oschatz empfehlen wir Ihnen das Autohaus Burkard. Unser Unternehmen sitzt in Leipzig und arbeitet seit mehr als 40 Jahren auch für Kundinnen und Kunden aus der Region. Wir schreiben Beratung groß und kombinieren dies mit einem breit gefächerten Sortiment an günstigen Fahrzeugen. Finanzierung und Leasing sind ebenso möglich wie jede Menge Serviceleistungen – und das mitsamt schneller Erreichbarkeit und einem stets offenen Ohr für Ihre Bedürfnisse.

Der VW up! gleicht ein wenig einem „Stehaufmännchen“. Die Rede ist von einem Kleinstwagen und somit einem Vertreter eines automobilen Segments, das in der Vergangenheit immer wieder totgesagt wurde. Der VW up! ist allerdings putzmunter und hat noch eine parallele Karriere als Elektroauto an die Jahre als Benziner drangehängt. Wer möchte, spricht mittlerweile vom e-up! und meint nach wie vor einen Teil der „New Small Family“ von Volkswagen. Auch der Seat Mii und der ŠKODA Citigo wurden elektrifiziert, sodass die drei Fahrzeuge bis heute im Gleichschritt unterwegs und erfolgreich sind. Charakteristisch für den VW up! ist nicht nur der selbstbewusste Name mitsamt eines Ausrufezeichens, sondern auch der Lifestyle-Charakter des Modells. Viele Lackierungen und ungewöhnliche Farben sorgen für gute Laune und dafür, dass seit dem Start im Jahr 2011 eine anhaltend solide Nachfrage zu verzeichnen ist. 2016 war Zeit für eine Modellpflege, 2020 für eine Frischzellenkur bei den Motoren.

Fakten rund um den VW up!

Wenn ein Fahrzeug nur 3,60 Meter lang ist, spricht man von einem Kleinstwagen. Für ein Kei-Car nach japanischer Definition reicht dieser Wert nicht, was auch an der solide Breite von 1,64 Meter liegt. Platz für vier Personen ist im VW up! ausreichend vorhanden und angesichts der Höhe von 1,50 Meter entsteht auch ein respektabler Laderaum. 959 Liter schlagen in diesem Bereich zu Buche, womit sich auch Einkäufe problemlos wegpacken lassen. Entsprechend der geringen Ausmaße punktet der VW up! auch mit seinem Wendekreis, der bei lediglich 9,80 Meter liegt.

Angetrieben wird der VW up! bis zum heutigen Tag sowohl mit Benzinmotoren als auch mit Elektroantrieb. Als Benziner erfolgt der Einstieg in ein Einliter-Modell mit 65 PS und manuellem Fünf-Gang-Getriebe. Wer möchte, entscheidet sich an der Tanksäule für Erdgas, was mit dem 1.0 EcoFuel möglich ist, der dann schon 68 PS auf die Fahrbahn bringt. Sogar ein GTI ist erhältlich – mit stolzen 115 PS und 8,8 Sekunden auf 100 km/h sowie einer Spitzengeschwindigkeit von 196 km/h. Als umweltfreundliche Alternative steht der Elektroantrieb mit 83 PS bereit. Die Reichweite beträgt 260 Kilometer und die Nachfrage war nach dem Erscheinen so groß, dass zwischenzeitlich keine Bestellungen mehr angenommen werden konnten. Der VW up! ist somit ein echter Star seines Herstellers.

Ausstattung des VW up!

Ein Purist? Von wegen! Der VW up! bietet nahezu jeden Komfort, den auch Klein- oder Kompaktfahrzeuge ermöglichen. Das beginnt bei der Verarbeitung, die vielerorts gelobt wird und jedwedes Klappern oder Scheppern vermeidet. Wer möchte, gönnt sich einen auffälligen Lack oder lässt Dach und Räder gleich in einer Kontrastfarbe gestalten. Im Innenraum kann die Lackfarbe dann in Form so genannter Dashpads aufgegriffen werden doch keine Sorge: es geht auf Wunsch natürlich auch dezent. Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes stellt die Ambientebeleuchtung dar – für einen Kleinstwagen ist ein solches Feature wahrlich nicht alltäglich. Musikalisch geht es dank der edlen Soundanlage mit sieben Lautsprechern und Subwoofer zu und natürlich hält auch das mobile Internet im Innenraum Einzug.

Extras des VW up!

Regelrecht edel am VW up! ist die optionale Privacy-Verglasung und somit das Fahren mit eigens getönten Scheiben im hinteren Bereich. Dass das Modell auch in puncto Sicherheit liefert, wird anhand von Lichtassistenten und Spurhalter deutlich. Sogar eine Verkehrszeichenerkennung ist vorgesehen und auch die Rückfahrkamera darf in Kombination mit einem Parkassistenten nicht fehlen. Für das häufige Fahren in der Innenstadt unverzichtbar ist der City-Notbremsassistent, der auch über eine Fußgängererkennung verfügt.