array(1) { [0]=> array(13) { ["audaris_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a5230250023be" ["name"]=> string(3) "up!" ["audaris_old_id"]=> int(2184) ["is_active"]=> bool(true) ["mobile_key"]=> string(2) "up" ["mobile_id"]=> int(11) ["main_category"]=> array(1) { [0]=> string(3) "CAR" } ["as24_api_id"]=> int(19750) ["aliases"]=> array(1) { [0]=> string(2) "up" } ["category"]=> array(0) { } ["group"]=> NULL ["parent"]=> array(1) { ["audaris_id"]=> string(24) "5a5365184b464d30d428048f" } ["_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a5230250023be" } } VW up! kaufen | Lieferservice nach Torgau

VW up! kaufen mit Lieferservice nach Torgau

VW up! – unser Toptipp für Torgau

Die Frage, welches Fahrzeug perfekt für Torgau geeignet ist, lässt sich naturgemäß nur individuell beantworten. Fest steht allerdings auch, dass ein VW up! nahezu allen Anforderungen gewachsen ist. Wir lieben dieses Fahrzeug und können es ohne jeden Vorbehalt empfehlen. Das Autohaus Burkard existiert seit mehr als 40 Jahren und hat sich seit diesen Jahren Beratung der Extraklasse auf die Fahnen geschrieben. Wir sind nicht nur reine Autohändler, sondern betreiben auch eine umfangreiche Meisterwerkstatt mit breiem Serviceangebot. So kommt es, dass wir VW up! Neuwagen aber auch Tageszulassungen, Jahreswagen und Gebrauchtwagen für Torgau anbieten und Ihnen gerne bei der Auswahl behilflich sind.

 

Was wir am VW up! so gut finden? Um diese Frage zu beantworten, bedarf es ein wenig Zeit, die wir uns gerne für Sie nehmen. Sprechen Sie usn an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Wir versprechen Ihnen, dass wir das passenden Fahrzeug für Ihre Mobilität in Torgau und Umgebung finden und Sie in vielen Fällen keinerlei Wartezeiten hinnehmen müssen. Des Weiteren erläutern wir Ihnen gern auch sämtliche Assistenten und Extras und erklären deren Funktion. Noch Fragen? Dann greifen Sie zum Telefonhörer oder suchen Sie digital den Dialog. Preislich kommen wir unseren Kundinnen und Kunden aus Torgau gerne weit entgegen und finden immer auch Möglichkeiten für einen Finanzierung und somit eine Zahlung in bequemen monatlichen Raten.

Autohaus Burkard – so geht Autokauf in Torgau

Knapp 20.000 Einwohner machen Torgau zur Großen Kreisstadt im Norden des Freistaats Sachsen. Der Ort liegt unmittelbar an der Elbe und nur rund 50 Kilometer von Leipzig entfernt. Zum ersten Mal urkundlich erwähnt, wurde Torgau im Jahr 973. Aus dem Dokument geht allerdings kein Status als Stadt hervor und erst für 1267 gilt der entsprechende Status bzw. das Stadtrecht als gesichert. Torgau ist Standort einer der ältesten Bürgerwehren Deutschlands, die im Städtebund mit Oschatz und Grimma gebildet wurde. Im Rahmen der Leipziger Teilung des Jahres 1485 fiel die Stadt an die Ernestiner und wurde somit Teil des Kurfürstentums Sachsen. Die Rolle der Stadt geht bereits aus der altsorbischen Namensgebung hervor, denn „torg“ steht schlichtweg für Markt. Unter den Ernestinern wurde eine Residenz in Torgau errichtet und 1552 starb hier Katharina von Bora, die Witwe Martin Luthers und liegt in der St. Marien Kirche begraben. Seit 1815 zählt die Stadt zu Preußen und war 1945 Schauplatz der berühmten Begegnung zwischen sowjetischen und US-amerikanischen Soldaten an der Elbe. Zu Sachsen gehört Torgau erst wieder seit 1990 und ist vor allem aufgrund von Schloss Hartenfels und der Schlosskapelle aber auch aufgrund des ältesten Spielwarenladens Deutschlands sehenswert.

Die Wirtschaft von Torgau ist unter anderem durch den Tourismus geprägt. Der Ort ist zudem perfekt in den mitteldeutschen Verkehrverbund integriert und somit gut über die Schiene erreichbar. Verkehrsverbindungen existieren ferner auch über drei Bundesstraßen. Ökonomisch zählen auch ein Glasproduzent für die Automobilindustrie sowie eine Porzellanmanufaktur zu den größten Arbeitgebern.

Wer in Torgau nach einem Auto sucht, wird beim Autohaus Burkard fündig. Unser Unternehmen hat seinen Sitz seit mehr als 40 Jahren im nah gelegenen Leipzig. Gerne organisieren wir auch die Lieferung direkt zu Ihnen und beraten Sie auf Wunsch sowohl digital als auch telefonisch. Für uns sprechen unser breites Angebot, die sensationell günstigen Preise und natürlich der vertrauensvolle Umgang mit einem sächsischen Familienunternehmen. Des Weiteren bieten wir einen umfangreichen Service.

Der VW up! gleicht ein wenig einem „Stehaufmännchen“. Die Rede ist von einem Kleinstwagen und somit einem Vertreter eines automobilen Segments, das in der Vergangenheit immer wieder totgesagt wurde. Der VW up! ist allerdings putzmunter und hat noch eine parallele Karriere als Elektroauto an die Jahre als Benziner drangehängt. Wer möchte, spricht mittlerweile vom e-up! und meint nach wie vor einen Teil der „New Small Family“ von Volkswagen. Auch der Seat Mii und der ŠKODA Citigo wurden elektrifiziert, sodass die drei Fahrzeuge bis heute im Gleichschritt unterwegs und erfolgreich sind. Charakteristisch für den VW up! ist nicht nur der selbstbewusste Name mitsamt eines Ausrufezeichens, sondern auch der Lifestyle-Charakter des Modells. Viele Lackierungen und ungewöhnliche Farben sorgen für gute Laune und dafür, dass seit dem Start im Jahr 2011 eine anhaltend solide Nachfrage zu verzeichnen ist. 2016 war Zeit für eine Modellpflege, 2020 für eine Frischzellenkur bei den Motoren.

Fakten rund um den VW up!

Wenn ein Fahrzeug nur 3,60 Meter lang ist, spricht man von einem Kleinstwagen. Für ein Kei-Car nach japanischer Definition reicht dieser Wert nicht, was auch an der solide Breite von 1,64 Meter liegt. Platz für vier Personen ist im VW up! ausreichend vorhanden und angesichts der Höhe von 1,50 Meter entsteht auch ein respektabler Laderaum. 959 Liter schlagen in diesem Bereich zu Buche, womit sich auch Einkäufe problemlos wegpacken lassen. Entsprechend der geringen Ausmaße punktet der VW up! auch mit seinem Wendekreis, der bei lediglich 9,80 Meter liegt.

Angetrieben wird der VW up! bis zum heutigen Tag sowohl mit Benzinmotoren als auch mit Elektroantrieb. Als Benziner erfolgt der Einstieg in ein Einliter-Modell mit 65 PS und manuellem Fünf-Gang-Getriebe. Wer möchte, entscheidet sich an der Tanksäule für Erdgas, was mit dem 1.0 EcoFuel möglich ist, der dann schon 68 PS auf die Fahrbahn bringt. Sogar ein GTI ist erhältlich – mit stolzen 115 PS und 8,8 Sekunden auf 100 km/h sowie einer Spitzengeschwindigkeit von 196 km/h. Als umweltfreundliche Alternative steht der Elektroantrieb mit 83 PS bereit. Die Reichweite beträgt 260 Kilometer und die Nachfrage war nach dem Erscheinen so groß, dass zwischenzeitlich keine Bestellungen mehr angenommen werden konnten. Der VW up! ist somit ein echter Star seines Herstellers.

Ausstattung des VW up!

Ein Purist? Von wegen! Der VW up! bietet nahezu jeden Komfort, den auch Klein- oder Kompaktfahrzeuge ermöglichen. Das beginnt bei der Verarbeitung, die vielerorts gelobt wird und jedwedes Klappern oder Scheppern vermeidet. Wer möchte, gönnt sich einen auffälligen Lack oder lässt Dach und Räder gleich in einer Kontrastfarbe gestalten. Im Innenraum kann die Lackfarbe dann in Form so genannter Dashpads aufgegriffen werden doch keine Sorge: es geht auf Wunsch natürlich auch dezent. Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes stellt die Ambientebeleuchtung dar – für einen Kleinstwagen ist ein solches Feature wahrlich nicht alltäglich. Musikalisch geht es dank der edlen Soundanlage mit sieben Lautsprechern und Subwoofer zu und natürlich hält auch das mobile Internet im Innenraum Einzug.

Extras des VW up!

Regelrecht edel am VW up! ist die optionale Privacy-Verglasung und somit das Fahren mit eigens getönten Scheiben im hinteren Bereich. Dass das Modell auch in puncto Sicherheit liefert, wird anhand von Lichtassistenten und Spurhalter deutlich. Sogar eine Verkehrszeichenerkennung ist vorgesehen und auch die Rückfahrkamera darf in Kombination mit einem Parkassistenten nicht fehlen. Für das häufige Fahren in der Innenstadt unverzichtbar ist der City-Notbremsassistent, der auch über eine Fußgängererkennung verfügt.